Saftiger Birnen-Schokokuchen

20160327_164424.jpg
Zutaten (Für 26cm-Springform): 300g Butter, 350g Zucker, 80g Kakaopulver, 6 Eier, 150g Mehl, 1 Dose Birnen, 40g Mandelstifte und Fett für die Form

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze; bei Umluft wird der Kuchen schnell trocken)
  • Die Springform einfetten
  • Butter, Zucker und Kakao bei geringer Hitze erwärmen bis die Butter komplett geschmolzen ist
  • In eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen
  • Die Eier unterrühren
  • Teig in die Springform gießen
  • Die Birnen aus der Dose gut abtropfen lassen, halbieren und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Ggf. ein wenig eindrücken
  • Mit Mandeltstiften bestreuen
  • Ca. 50 Minuten in der unteren Backofenhälfte backen (Raus, sobald Stäbchenprobe keinen Teig mehr ergibt)
  • Da die Schokolade sehr mächtig ist, gerne frische Sahne und/oder Vanilleeis dazu 🙂
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s