Süßkartoffel-Gurkensalat

20160508_193413.jpg
Zutaten (1 Person): Süßkartoffel, halbe Gurke, handvoll Mandeln, Ziegenkäse, Paprika. Für das Dressing: Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Thymian und Kresse

Scroll down for English Version of this Sweet Potato Cucumber Salad

Es müssen ja nicht immer gekochte Kartoffeln für den Kartoffelsalat sein – im Ofen geröstete lassen sich genau so gut einsetzen. Und Süßkartoffeln schmecken eh am besten wenn sie eine Weile im Ofen statt im Kochtopf verbracht haben…

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen
  • Die Süßkartoffel schälen, waschen und in Würfel (ca 1x1cm) schneiden. ACHTUNG: rohe Süßkartoffeln sind sehr hart, vorsichtig schneiden 🙂
  • Olivenöl, grobes Meersalz, Thymian und bunten Pfeffer in einen Gefrierbeutel geben. Die Kartoffelwürfel dazu. Beutel zumachen und kneten bis alle Kartoffelstücke gleichmäßig eingeölt sind
  • Geölte Kartoffeln auf ein Backblech (mit Backpapier) in den vorgeheizten Ofen und ca 20 Minuten garen lassen
  • In der Zwischenzeit die Gurke schälen und/oder waschen und würfeln. In eine Schale geben und salzen
  • Die Paprika waschen und würfeln. Zu der Gurke geben
  • Die Mandeln hacken und drüber streuen
  • Kresse dazutun
  • Die Kartoffel aus dem Ofen nehmen und unterheben – gerne mit dem Öl; es fungiert als Dressing
  • Alles mischen, den Käse drüber bröckeln und Balsamico auf dem Salat verteilen

English Translation

Ingredients: Sweet potato, cucumber, almonds, goat cheese, red bellpepper. For the dressing use olive oil, Balsamic vinegar, coarsely grained sea salt, pepper, thyme and cress.

You don’t always have to use boiled potatoes for salads. Sometimes it’s a nice twist to use oven-roasted ones. This goes especially for sweet potatoes…

  • Preheat the oven to 350 degrees Fahrenheit
  • Peel the sweet potato, clean and dice it (cubes around .4x.4 inches)
  • Put the potatoes in a freezer bag along with olive oil, coarse-grained sea salt, thyme and mixed pepper. Close the bag and work the bag until all potatoe pieces are evenly covered in oil
  • Put the potatoes in the preheated oven for around 20 minutes
  • Meanwhile, wash the cucumber and dice it. Put it in a bowl and add salt
  • Wash the red bellpepper, dice it and add it to the cucumber
  • Chop the almonds and sprinkle over the cucumber
  • Add the cress
  • Take the potatoes out of the oven and mix with the rest – you can use the potatoes‘ oil as dressing
  • Mix well, sprinkle the cheese over the salad, add some Balsamico.

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s