Ofen-Spargel mit Süßkartoffel-Stampf

20160506_175404.jpg
Zutaten (2 Personen): 750g Spargel, Zitrone, 80g weiche Butter, 2 Süßkartoffeln, TK-Erbsen und Schinken. Parmesan und einen Schuss Milch. Zum Würzen: Salz, Zitronenpfeffer, bunter Pfeffer, Thymian

See Below for English Version

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen
  • Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und gründlich schälen
  • Die Zitrone abwaschen und Schale fein abreiben
  • Butter mit Zitrone, Salz, bunter Pfeffermischung und Thymian mischen
  • Alufolie mit glänzender Seite nach oben legen; Spargel darauf legen und die gewürzte Butter in Flocken gleichmäßig verteilen
  • Die Alufolie zufalten und den Spargel etwa 40 Minuten in den Ofen
  • In der Zwischenzeit die geschälten Süßkartoffeln aufsetzen und kochen; rund 8-10 Minuten vor Ende der Garzeit die TK-Erbsen ins Wasser geben
  • Parmesan reiben
  • Das Kartoffelwasser abgießen; den Kartoffeln-Erbsen-Mix mit Parmesan, Milch und etwas Butter stampfen. Kräftig mit Zitronenpfeffer und Salz würzen
  • Den Spargel aus dem Ofen holen; die Butter, die sich in der Alufolie findet darüber geben; mit dem Kartoffelstampf und dem Schinken anordnen und servieren
  • HINWEIS: Die Mischung aus Süßkartoffeln und Erbsen ist sehr süß; daher kann der Stampf großzügig gesalzen und gepfeffert werden und kräftig geräucherter Schinken passt sehr gut.

English Version

Ingredients (for 2 persons): Around 1.6 lbs of white asparagus, a lemon, some salted and soft butter, 2 sweet potatoes, frozen sweet peas, smoked ham, Parmesan and milk. For seasoning use Salz, lemon-pepper, peppermix, and thyme.

  • Preheat the oven to 390 degrees Fahrenheit
  • Wash the asparagus, cut off the woody ends and peel carefully
  • Wash the lemon and grate the rind
  • Mix the butter with lemon grates, salz and peppermix. Add the thyme.
  • Put aluminum foil with the shiny side up on the counter, spread the asparagus on it and spread the butter on it.
  • Fold the foil so that you have a tightly wrapped package. Put in the preheated oven for 40 minutes
  • Meanwhile, set the sweet potatoes to a boil and cook. You can add the frozen peas around 8 – 10 minutes before the potatoes are done
  • Grate some parmesan cheese
  • Pour out the water from the potatoes, add the parmesan, shot of milk and a little bit of butter. Mash it. Season with lemonpepper and add salt.
  • Take the asparagus out of the oven, put on plates (use the butter within the foil as sauce), add the mashed potatoes and ham.
  • BY THE WAY: The mix of sweet potatoes and peas is very sweet, so that you can be generous when adding salt and pepper. Also, by choosing a strong smoked ham you provide a nice contrast to the sweet potatoes.

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sieht gut aus! Leider bekomme ich meine Familie nicht zur Süßkartoffel
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

    1. Danke. Das Problem kenne ich 😉 habe die irgendwann kommentarlos mit Gemüse und Frikadellen aus dem Ofen serviert …seitdem werden sie akzeptiert; )

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s