Rucola-Pasta mit Nektarinen

2016-06-25-21.58.29.jpg.jpg
Zutaten (2 Personen): ca. 250g Linguini, getrocknete Tomaten, eine handvoll Rucola, zwei Nektarinen, zwei kleine Zwiebeln, eine halbe Zucchini und Parmesan. Außerdem: Salz, Pfeffer und Olivenöl, Sahne/Joghurt/Creme Fraiche und Kräuter nach Geschmack

SCROLL DOWN FOR ENGLISH VERSION

  • Das Nudelwasser aufsetzen
  • Die Zucchini putzen, vierteln und in Scheiben schneiden
  • Die Zwiebeln schälen und würfeln
  • Während die Nudeln nach Packungsanleitung garen, die Zucchini mit den Zwiebeln in heißem Öl anschwitzen
  • Die getrockneten Tomaten und die Nektarinen klein schneiden
  • Den Parmesan reiben
  • Tomaten und Nektarinen unter die Zucchini heben und die Platte auf gerine Hitze zurückschalten
  • Den Rucola putzen und ggf. etwas zerkleinern (Blätter halbieren)
  • Sahne/Joghurt/Creme Fraiche in die Pfanne geben und alles kräftig würzen (je nach Geschmack; ich empfehle Thymian, Salt und Zitronenpfeffer)
  • Die Nudeln abgießen
  • Den noch heißen Nudeltopf zurück auf die Kockplatte, den Topfboden mit Olivenöl bedecken und darin die abgegossenen Nudeln und den Rucola schwenken
  • Die Sauce unterheben und den Parmesan dazugeben
  • Alles mischen und servieren

ENGLISH VERSION

[Ingredients for 2 people: linguini, dried tomatoes, about a handful of arugula, two nectarines, two small onions, half a zucchini and parmesan. Also: salt and pepper, olive oil, sour cream/joghurt/creme fraiche based on your preferences as well as herbs based on your taste]

  • Put the water to the boil
  • clean the zucchini and cut it
  • Peel and dice the onions
  • While the pasta is cooking based on package instructions, heat up the zucchini and onions in olive oil
  • Dice the dried tomatoes and the nectarines
  • Grate the parmesan
  • Add the tomatoes and nectarines to the zucchini in the pan and reduce heat
  • Clean the arugula and cut it
  • Add your choice of cream/joghurt/creme fraiche to the pan and add spices according to taste (I recommend thyme, salt and a lemonpepper-mix)
  • Drain the pasta
  • Put the still warm pasta pot back on the stove, add some olive oil and slew around the pasta and arugula
  • Add the sauce and the parmesan
  • Mix well and serve
Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Das ist mal eine spannende Kombi!
    xo & liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s