Zucchini-Bread

Zutaten: 1 Zucchini, 250g Mehl, 1 TL Natron, 2 TL Backpulver, Prise gemahlener Zimt, 200g gemahlene Haselnüsse, 3 Eier, 150 mL Öl, 250 g Zucker, 100g Schokotropfen

SCROLL DOWN FOR ENGLISH VERSION OF THIS RECIPE

Zucchini sind ja eigentlich immer eine gute Idee und es gibt nur wenige Gerichte, in denen man sie nicht irgendwie verwursten kann. Aber mit Zucchini backen? Das erschien mir zuerst dann doch ein wenig merkwürdig. Ausprobiert habe ich es trotzdem und seitdem ist dieses Zucchini-Bread von keinem Brunch mehr wegzudenken…

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  • Zucchini raspeln und zur Seite stellen
  • Mehl, Natron, Backpulver, Zimt und die Haselnüsse mischen und zur Seite stellen
  • Eier, Öl, Zucker mischen und schaumig rühren
  • Die Eier-Öl-Mischung unter die Mehl-Mischung heben und alle gut verrühren
  • Die Schokotropfen und Zucchini dazu geben und alles gut mischen
  • In eine längliche Kuchenform füllen
  • ca 70 Minuten ganz unten im Ofen backen (Die Stäbchenprobe hilft!)

TIPP: Mit salziger Butter bestreichen und reinbeißen…

ENGLISH VERSION

Technically I add zucchni to almost everything I cook. However, when I heard about baking with zucchini I was a little bit skeptical. What a good thing that I tried it anyway because ever since I did, brunch without this zucchini-bread is unimaginable.

Ingredients: 1 zucchini, 2 cups of flour, 1 teaspoon baking soda, 2 teaspoons baking powder, a weebit of ground cinnamon, 7 ounces of ground hazelnuts, 3 eggs, 2/3 cup of oil, 1 cup of sugar, 3.5 ounces of chocolate drops

  • Preheat the oven to 356 degrees F
  • Grate the zucchini and set aside
  • Mix flour, baking soda, baking powder, cinnamon and the hazelnuts and set aside
  • Mix eggs, oil and sugar and beat until foamy
  • Mix the egg-mixture with the flour-combo
  • Add the zucchini and the chocolate drops to the whole thing
  • Put it all into a baking form
  • Bake for 70 minutes in the bottom of the oven

HINT: I love this zucchini bread with a salty butter spread….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s